PairSensing – Wissen teilen kompakt

Basierend auf dem Format des Buches „Agile Planet“ haben Martin Heider und ich ein Mini-Workshop-Format entwickelt, in dem sich beliebiges Wissen kompakt und schnell zu Papier bringen lässt. Inzwischen wird dieses Format schon in verschiedenen Firmen für Dokumentation (von z.B. Sprint-Ergebnissen) verwendet. Das tolle Feedback zum Workshop auf der Tools4AgileTeams hat mich dazu veranlasst, das Format hier noch einmal im Detail vorzustellen.

PairSensing

In 140 Zeichen

60 Minuten verstehen, verdichten, verbildlichen = 1 Tweet, 1 Abstract, 1 Bild = Wissen kompakt #PairSensing #OnePageUniverse

In 200 Worten

In einem PairSensing Workshop nehmen sich immer zwei Personen gemeinsam ein beliebiges Thema vor. Zu diesem Thema co-kreieren sie jeweils einen Satz (Tweet), einen Abstract zum Thema und ein Bild. Der Workshop funktioniert wie folgt:

Start

Falls nicht vorgegeben, Themen in der Runde sammeln und dazu auffordern, Paare zu den Themen zu bilden.
Kurz allen Teilnehmern anhand einer Skizze den gesamten Prozess und Brainwriting erklären.

Tweet erstellen

Wir verwenden hierfür Brain-Writing:
Jedes Paar schnappt sich drei A4-Blätter: Eines pro Person und eines zum Tauschen.
3 min: Jeder schreibt für sich einen kurzen Satz, der das Thema beschreibt auf seinen Zettel, tauscht diesen dann mit dem Zettel in der Mitte. Wiederholen, bis die Zeit um ist.
3 min: Alle Tweets durchlesen.
4 min: Beide einigen sich auf den besten Tweet oder stellen aus den vorhandenen einen noch besseren zusammen. Dieser wird auf ein frisches Blatt / Post-It geschrieben.

Abstract erstellen

Jeder schnappt sich ein frisches A4-Blatt
5 min: Jeder schreibt für sich die wichtigsten Stichpunkte zum gewählten Thema auf.
5 min: Jeder liest die Stichpunkte des anderen und markiert die aus seiner Sicht wichtigsten ca. fünf Punkte auf dem Blatt des anderen
5 min: Gemeinsam werden die ca. zehn wichtigsten Stichpunkte zu einem kurzen Abstract in Stichpunkt-Form verschmolzen. Dieser wird auf ein frisches Blatt notiert.

Bild erstellen

Jeder schnappt sich ein frisches A4-Blatt
10 min: Jeder skizziert für sich ein Bild, das das Thema schön veranschaulicht.
5 min: Beide schauen sich die Skizzen des jeweils anderen an um die besten Ideen aus beiden Bildern zu finden.
15 min: Gemeinsam wird ein Bild aus den besten Elementen beider Bilder auf ein frisches Blatt gemalt.
Zusammenfassung / hübsch machen
Im letzten Schritt können die Ergebnisse nun schön aufbereitet werden, um auf einem A3-Blatt als einseitige Übersicht für das Thema ausgestellt zu werden.
Es bietet sich an, jedes Paar sein Thema für 1-2 Minuten präsentieren zu lassen.

Weiteres Wissen

Blog-Eintrag von Urs Reupke: One-Pagers: A tool to quickly summarize a topic
Beschreibung des One-Page-Formats: Das Wissen der Welt auf einer Seite
Diskussion des Formats auf dem Open-Up Camp ’14: One Page Universe

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein Gedanke zu „PairSensing – Wissen teilen kompakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.